Weiteres

Gewürze im Überblick

In dieser Rubrik stellen wir die wichtigsten und auch exotischsten Gewürze noch einmal etwas genauer dar. Dies soll gleichzeitig als praktischer Überblick und als Glossar für die Welt der Gewürze dienen. So wird es für viele Leser einfacher sein auf Anhieb das passende Gewürz nach Wunsch zu entdecken.


Pfeffer

Grüne, weiße und schwarze Pfefferkörner sind getrocknete Früchte des Pfefferstrauches. Ihre leicht scharfe, würzige Note dient herzhaften Gerichten als besondere Note, ist in Auszügen aber sogar in Schokolade zu finden.


Salz

Salz verfeinert den Geschmack. In Kombination mit leichter Süße schafft es Salz sogar ganz neue Geschmacksrichtungen zu erschaffen. Es kommt entweder als Stein- oder Meeressalz mit entsprechender Ablagerung vor und wird entweder gewonnen oder abgebaut.


Chili/Prik Pao oder Nam Prik Pao

Die rote, scharfe Schote bietet genügend Schärfe für ganze Suppentöpfe. Sie ist aber nicht nur in Asien der Renner, sondern liefert auch hierzulande im Gulasch ordentlich Feuer.


Koriander

Das grüne Gewächs mag nicht jeder, doch kaum jemand bemerkt es im Curry. Koriander passt vor allem zu Thai-Rezepten oder gewürzlastigen Versionen aus Indien.


Wacholder

Die Beere des Wacholderbaumes wird getrocknet und entfaltet ihre Eigenschaften in Fleisch- und Suppeneintöpfen, denn sie gibt ein besonderes Aroma ab.


Lorbeer

Ätherische Öle des Strauches machen seine Blätter zu einer weltweit geschätzten Lösung, besondere Aromen in Gerichte abzugeben.